Ergebnisse der vrt-dvd Umfrage

Wir haben vor Ostern alle vrt-dvd Nutzer angeschrieben und um eine Bewertung der vrt-dvd gebeten.
Die Bewertung wird jetzt geschlossen und das Ergebnis der Umfrage in deutscher Sprache finden Sie hier.

Ich kann Ihnen versichern, dass wir nichts an der Befragung verändert haben, auch schlechte Bewertungen und Kommentare haben wir so übernommen.

Bewertung Installation und Benutzeroberfläche

Installation und Benutzeroberfläche sind scheinbar in Ordnung, ein Kunde hat Probleme bei der Installation unter Win7/64 Bit,  aber das können wir sicher lösen. Bei der Benutzeroberfläche sind noch Verbesserungen möglich.

Bewertung Bedienung und Funktionsvielfalt

Die Bedienung müssen wir noch verbessern, aber auch hier ist die Bewertung nicht schlecht.

Bewertung Einbindung Online und Geschwindigkeit

Die Einbindung der Online Datenbank sollten wir noch verbessern, Geschwindigkeit ist natürlich Rechner abhängig.

Bewertung Datenbank

Die Qualität der Datenbank ist natürlich stark von der Version abhängig. Selbstverständlich arbeiten wir weiter an der Erfassung der Daten!

Bewertung SMD Code und Support

Hier hat mich doch etwas verwundert, dass die SMD Code Datenbank von manchen mit „ungenügend“ oder „ausreichend“ bewertet wurde, gerade in der Online Datenbank sieht man anhand der Zugriffe,  dass hier sehr viel gesucht wird, bei der vrt-dvd müssen wir das noch besser umsetzen.

Bewertung Preis

Auch unser Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

VerbesserungDie Wünsche nach „größerer Datenbank“ und mehr Suchmöglichkeiten hatte ich erwartet, die Verknüpfung zu Bauteile-Händlern an dritter Stelle überrascht mich, also liebe Bauteilehändler die ECA Nutzer wollen bessere Verknüpfungen, bitte melden. Linux und Apple Version ist ziemlich am Schluss der Liste, ich denke auch, dass es immer mehr in Richtung Online Datenbank geht. Obwohl sich aber fast 40 % der Nutzer bis jetzt nicht angemeldet haben.

Bewertung Gesamt

Auch hier bin ich überrascht wie viele Nutzer der alten Versionen bei der Umfrage mitgemacht haben. Insgesamt sind fast 70% der vrt-dvd Nutzer sehr zufrieden mit der Note 1 und 2, und über 70% würden wieder kaufen, das ist doch erfreulich.

 

Einige Nutzer haben sich auch die Mühe gemacht und uns einen Kommentar geschrieben. Dafür möchte ich Ihnen sehr danken und beantworte die Kommentare hier, da es direkt in der Umfrage nicht möglich ist. Aus Datenschutzgründen haben ich alle Namen und Email Adressen entfernt, bzw. verändert.

  • Perfektes Programm, vielen Dank.
    • Vielen Dank
  • Sehr viele SMD Daten und Japantransistoren sind garnicht aufgeführt und auch über die Online Datenbank nicht zu finden.
    • Gerade bei SMD ist es sehr schwierig, da der SMD Code immer auch vom Hersteller und der Gehäuseform abhängig ist, bitte benutzen Sie doch unseren Suchservice für nicht gefundene Bauteile. Wir finden zwar auch nicht alles, aber doch einiges, einfach mal ausprobieren, kostenlos und für jeden nutzbar und alles wird im Forum veröffentlicht.
      ECA Such Service
  • Hier kann man keinen Roman schreiben
    • Romane vielleicht nicht, aber Sie können uns gerne auch eine Email mit Anhang schicken
  • Für den Repaturdeinst ein gutes Hilfsmittel Ein danke aus den sonnigen Südtirol mfg
    • Schöne Grüße aus dem sonnigen Bayern ins schöne Südtirol
  • Günstigere Lösung für Hobbyanwender, die nur ab un zu was nachschlagen wollen. Ich suche nur zwischendurch mal einen Vergleichstyp und die jährliche Vollversion ist mir dafür zu teuer.
    • Wir bieten mittlerweile auch eine vrt-online an, entspricht dem Datenbestand der vrt-dvd und kostet
      30 €/Jahr das sind 2,50 € im Monat, ein Bier kostet bei uns mehr. Was würden Sie sich denn preislich vorstellen?
  • Erweiterte Suchmöglichkeit: Parametrische Suche wäre wünschenswert
    • Suche nach Parametern geht schon ein ganze Weile, weitere Informationen finden Sie hier.
  • Hallo, bis auf zwei Bauteile die ich über die SMD Code Suche bei ECA Online gefunden habe, ist Google die preiswerte Wahl. Für vier Suchen im Jahr ist der Preis def. zu hoch. Die CD habe ich schon seit Jahren nicht mehr installiert, es sind eh schon zu viele Programme auf meinem PC (CAD, DTP, Elektronik CAD, Bildbearbeitung, WebSite Progs, Datenbanken, WaWi usw…) Zur Markteinführung von ECA gab es einen größeren Bedarf für die Software.
    • Wir wissen auch, dass man mittlerweile viel, wenn nicht alles im Internet findet, kostet aber viel Zeit ist meist recht umständlich und mit Vergleichstypen, Wertesuche.. schaut es auch schlecht aus. Sonst kann ich auch nur wie oben auf vrt-online für 30 €/Jahr verweisen.
  • Systematischer Absturz des Programms beim Drücken auf den Knopf „Herst“ (für die dessen Adresse) mit vorheriger Fehlermeldung „ERROR BASE/1132….“. Diese Fehlermeldung habe ich auch mehrmals nach Programmneustart übermitteln lassen, aber nie mehr was gehört.
    • Bitte kontaktieren Sie doch unseren Support, wir werden den Fehler sicher beheben. Ich kann jetzt nicht feststellen welche Version Sie verwenden und die Umfrage ist anonym, deshalb kann ich auch nicht direkt antworten.
  • Da man generell alle Daten im Netz bekommt, ist diese Datenbank eigentlich überflüssig. Da muss am Preis etwas nach unten korrigiert werden, bevor ich diese wieder kaufe. MfG
    • Auch hier kann ich nur auf die vrt-online verweisen, wir müssen unsere Autoren auch bezahlen.
  • Dadurch, dass die Datenbank ja nicht ganz billig ist, kaufe ich mir Updates nur in >5-Jahres Abständen, entsprechend dem Alter der von mir reparierten Geräte. Ist ja nur ein Hobby. Wahrscheinlich sind die jüngeren Versionen schon überarbeitet worden, daher ist meine Bewertung wahrscheinlich Schnee von gestern. Ich bin aber trotzdem mit der Datensammlung zufrieden, weil sie auch bei bruchstückhaften Beschriftungen eine Identifizierung ermöglicht und Grunddaten für die Belegung, Bauformen, und Werte liefert. Mit meiner 2010er Version, die gegenüber der 2002er schon erhebliche Verbesserungen hat, arbeite ich gern, aber die Abfrage-Suchfenster irritieren. Die SMD-Beschriftungen sind schrecklich, da ist oft keine Identifizierung möglich. Das ist vielleicht inzwischen schon besser. Vielen Dank und weiter so!
    • Das ist verständlich, Sie können sich ja auch nur alle paar Jahre mal ein Update gönnen. Danke für den Kommentar,  die neue SMD Code Suche mit den Filtermöglichkeiten, liefert eigentlich ganz gute Ergebnisse. Weitere Infos hier.
  • Toll, sehr einfach gehaltene Oberfläche, dafür sehr umfangreiche Datenbank. Angenehm ist auch, dass die älteren Daten beibehalten werden. Noch schöner wäre es, wenn alle Daten, auf dem Datenträger vorhanden und somit Internet unabhängig wäre.
    • Danke für das Lob, leider können wir nicht alle Daten auf die DVD kopieren, da die PDFs in der Regel vom jeweiligen Hersteller sind.
  • Da ich mein iPad immer neben meinem Arbeitsplatz habe würde ich mir wünschen die Software komplett auf dem iPad air zu haben, da damit eine Suche schnell würde und zusätzlich zum Rechner am Platz!
    • Eine Apple Version ist leider nicht geplant, wir sind eine kleine Firma und haben mit der Pflege der Daten und Entwicklungen der Online Datenbank, bzw. vrt-dvd mehr als genug zu tun. Die ECA Online Datenbank können Sie gut auch mit ihrem IPAD verwenden, wir sind auch gerade dabei alle Online Daten auch für mobile Geräte umzugestalten.
  • Wie schon erwähnt wünsche ich mir ein Datenlexikon wie ich es von den Büchern her kenne.(Die sind super).Seit meiner ersten VRT Version von 96 warte ich vergeblich darauf! Verknüpfung auf die Onlinedatenbank finde ich fragwürdig die Infos sind somit nicht immer verfügbar, zudem ist die Gliederung in die verschiedenen Abos eine Horrorabzocke. Kein Techniker braucht nur eine Dioden oder Transistordatenbank! Für ein allumfassendes gutes Datenbankprogramm, welches alle Daten enthält, wäre ich auch bereit 400.- zu bezahlen. Wem nützt das schon was, wenn im Text Rom 8-bit oder sowas steht und ein Bild mit den Pins ohne Beschriftung erscheint. Schade gute Idee zweifelhafte Ausführung. Durch die vielen Mängel kann ich Ihre Datenbank nur bedingt nutzen, dies ist auch der Grund warum ich sie nur sporadisch update und danach (bis jetzt) aufs neue entäuscht werde. Grüsse S. D.
    • Schade das Sie unzufrieden sind mit vrt-disk , leider ist der Verkauf der Bücher total eingebrochen, so dass wir uns auf Online und vrt-dvd konzentrieren. Wobei ich sagen muss das früher die Bücher viel teurer waren, allein die Transistorbücher haben schon fast 200 DM gekostet. Die Trennung Transistor und Dioden Datenbank, bestand eigentlich nur bei den Büchern, seit Jahren ist sowohl die Dioden-, Transistor- und vrt Datenbank Bestand der vrt-dvd. Welche Horrorabzocke Sie meinen kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Eine Datenbank mit allen Daten wird es nie geben, da jeden Tag neue erscheinen und manche erst gar nicht veröffentlicht werden. Natürlich gibt es auch bei uns Typen zu denen es nur sehr wenig vernünftige Daten gibt, eine kurze Nachricht über fehlende Daten und wir kümmern uns darum, aber leider gibt es manchmal keine Daten.
  • Wir haben keine neue DB mehr gekauft weil es immer wieder Probleme in der Funktion, Darstellung, mangelnder Inhalt gegeben hat. Bauteile die gängig sind, wie Transistoren in einem 3 Jahre altem Gerät, sollte die DB schon kennen. Google kannten sie bisher. Bei der Entwicklung der DB von Anfang an bis zum Jahr 2010, wo wir die letzte gekauft haben, ist enttäuschend. Probleme einer alten Version wurden in die neue mit genommen. Und wieder eine neue Version kaufen mit der Hoffnung das es jetzt super ist, ist echt zu teuer. Ich finde es sehr schön und gut, das die Kunden gefragt werden was ihnen wichtig ist. Ich erlebe es täglich in der IT das der Kunde als Beta Tester herhalten muss. Das ist nicht schön. Für ein Qualitatives Produkt bin ich auch bereit entsprechend zu zahlen. Wenn sich aber eine Enttäuschung an die andere reiht, gibt man irgendwann auf. Ihre neuen Versionen würde ich schon mal testen und mich dann neu entscheiden. Mfg Dieter K.
    • Auch hier kann ich mich nur wiederholen, wir arbeiten ständig an unserer Datenbank und der Abfragesoftware, sind aber auch nicht unfehlbar und alle Daten haben wir auch nicht. Ich hatte in der Vergangenheit schon öfter DVDs an Kunden gegeben, damit diese sie testen können, bekam aber in der Regel keine Antwort oder nur relativ pauschale Antworten, so dass wir keine Testversion mehr verschicken.
  • Alle Datenangaben auch in deutscher Sprache.
    • Danke für den Hinweis, meist sind halt alle Angaben der Hersteller in englisch und die meisten Techniker verstehen englisch. Ich werde es aber weitergeben damit wir in Zukunft bei der Erfassung mehr darauf achten.
  • Bei einigen Softwareanbietern gibt es für den Kunden angenehme Umgangsformen; dazu gehört Ihre Firma………vielen Dank!
    • Danke auch wir sind alle gut erzogen 🙂
  • Ich habe nur die Online Datenbank und verzichte auf alle DVD’s
    • Da kommt dann auch bald eine Umfrage
  • Der Zwangskauf zu einem sehr hohen Preis für die fortgesetzte Online-Nutzung mißfällt außerordentlich. Dann kann ich mir auch gleich eine neue DVD kaufen – die Online-Nutzung ist da ebenfalls für ein Jahr inkl.
    • Sie müssen kein Update kaufen, nur müssen wir die Onlinenutzung auf ein Jahr beschränken (Miete, Gehälter, Server usw müssen bezahlt werden), die Vollversion kostet 52 €,  das Update kostet 35,90 € beides mit einen Jahr Online Zugang. Die vrt-online kostet 30€ als update und 40€ erstmalig und ist auch für ein Jahr. Sie können also beim Update 16,10 € und bei der Online Version 12 € sparen. Die Update Version entspricht der Original Version ist nur ohne Seriennummer.
  • Wenn schon eine VRT-DVD ,dann doch bitte alle Bauelemente und nicht aufgeteilt!
    • Gut, das haben wir auch schon überlegt, nur wird es dann noch teurer, viele Kunden die alles haben wollen, nutzen mittlerweile das Abo der Online Datenbank für alle Datenbanken für 99€/Jahr.
  • Ich nutze nur die Online- Version Ihres Angebotes, da es ständig auf dem laufenden ist. Ein Internetzugang steht mir ausreichend zur Verfügung. Die Installation von Software auf Dienstrechnern bedarf der Genehmigung des IT- Ansprechpartners und ist schwierig. Ich habe jedoch die nötigen Administratorrechte, möchte das Tangent jedoch nicht überstrapazieren, da ich auch so zurecht komme. Was ich leider ganz daneben finde, auch leider übelst schlecht bewerte, ist Ihre Datenbank von SMD- Bauteilen. Hier finde ich kaum was, bekomme nur negative Suchergebnisse, was meine Arbeit behindert. Mit freundlichen Grüßen.
    • Verstehe ich gut,  machen mittlerweile mehrere Firmen so, bitte schicken Sie mir doch mal ein paar Beispiele für nicht gefundene SMD Bauteile, mit möglichst ausführlichen Daten über die Gehäuseform dazu.
  • Ich verwende mittlerweile Windows-Rechner nur noch in absoluten Ausnahmefällen.Die laufen jetzt alle nur noch auf linux! Ich habe einfach keinen Bock mehr mir von irgend einem vorschreiben zu lassen welches BS auf meinem Rechner laufen muß. Also ganz einfach: Keine Linuxversion = keine DVD von euch!
    • Tut mir Leid,  eine Linuxversion wird es in absehbarer Zeit nicht geben, auch wir verwenden Linux, aber der Markt ist zu klein und die Entwicklung zu aufwendig. P.S. vrt-dvd läuft unter Wine auch auf Linux, aber recht langsam und nicht gerade stabil.
  • Programmstart vielleicht etwas schneller machen (dauert auf Win7 doch schon sehr lange) (Zumindest Balken anzeigen dass das Programm lädt) (64 Bit?) Danke ansonsten alles supi 🙂
    • Danke kommt auf die „to do Liste“
  • Das Programm soll schneller Starten und suchen !!!
    • Ok wir kümmern uns darum!
  • Ich hatte die 2010 Version gekauft, um Transistorvergleichstypen zu finden. Aufgrund der chaotischen Tatenablage war das aber gar nicht möglich. Entscheidende Parameter waren für die benötigten Japan Typen nicht vorhanden oder zusammengefasst in anderen Feldern. Da war das Druckwerk deutlich besser organisiert. Mit einfacher Google Suche bin ich schließlich kostenfrei zum Ziel gekommen. Die vrt-dvd war rausgeworfenes Geld. Sorry
    • Schade aber auch hier würde mich interessieren, welche Typen Sie meinen. Bitte einfach ein paar Beispiele schicken.  Die Daten der Bücher wurden alle übernommen und seitdem immer nur ergänzt und verbessert.
  • Ich habe immer wieder Schwierigkeiten in die Online-Datenbank zugelangen
    • Bitte melden was genau nicht geht, wir helfen gerne
  • Vorhanden sind: Lin-Disk 2003, CMOS 2003 und VRT-Disk 2004. Benötige Version 2015.
    • Keine Problem bestellen Sie einfach ein Update in unserem Online Shop, seit Kurzem haben wir auch eine Download Version, damit sparen Sie Versandkosten.

Abschließend möchte ich allen Teilnehmern der Umfrage danken und Ihnen versichern, dass wir uns bemühen werden ihre Vorschläge umzusetzen.

 

Geschrieben am